Die begonnene Energiewende wirkt sich immer weiter auf die Verteilnetze aus. Besonders PV-Anlagen wirken nun als dezentrale Energieerzeuger in Niederspannungsnetzen. Auch die Einbindung von Speichern und Ladestationen für die Elektromobilität nimmt an Bedeutung zu. In der Bachelorarbeit soll untersucht werden welche Auswirkungen diese Veränderungen auf ein Niederspannungsnetz besonders im Hinblick auf Power Quality Aspekte, Einhaltung der Normen und Reduzierung der Kurzschlussleistung ausüben.

Studierende:   Johanna Eppler (EEEB)
Firma:        FICHTNER GmbH & Co.KG, Sarweystrasse 3, 70191 Stuttgart, Germany